IFK
Fortbildung l Workshops l körperorientierte Gruppentherapie l Artikel l DVD/CD l Philosophie l Institut l Kontakt l Datenschutz
  Datenschutzerklärung

Hier informieren wir Sie darüber, welche Ihrer Daten auf www.institut-koerper-psychotherapie.de erfragt und gespeichert werden und wie wir mit diesen Daten umgehen. Wir bitten Sie, sich diese Hinweise zum Datenschutz regelmäßig durchzulesen, da sie sich hin und wieder ändern können.

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer*innen dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Institut für Körperpsychotherapie Berlin, Dr. Dipl.-Psych. Manfred Thielen, Cosimaplatz 2, 12159 Berlin, Tel. 030/22327203 informieren.
Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Solche Daten werden auf unserer Website nur erhoben, wenn dies aus inhaltlichen oder technischen Gründen notwendig ist und von uns weder verkauft noch aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.
Bitte bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich auch direkt an uns wenden: ma.thielen@gmx.de

Serverdaten

Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, erfasst (sogenannte Serverlogfiles):
Browsertyp und -version
Verwendetes Betriebssystem
Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
Webseite, die Sie besuchen
Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse
Diese Serverdaten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert, weshalb sie für uns keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zulassen.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt. Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben. Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben (also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer) gespeichert, damit wir auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgreifen können. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.
Cookies, Analysedienste und Social-Media-Plugins Wir verwenden auf unserer Website aus Datenschutzgründen keine Cookies, keine Analysedienste und auch keine Social-Media-Plugins.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Die Website www.institut-koerper-psychotherapie.de nutzt zur visuellen Darstellung von Kartenmaterial die "Google Maps API" des Unternehmens Google Inc. (Google). Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher*innen der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Weitere Hinweise diesbezüglich finden Sie unter Nutzungsbedingungen für Google Maps. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter Ihre Einstellungen auch selbst verändern.

Rechte der Nutzer*innen: Auskunft, Berichtigung und Löschung Sie als Nutzer*in erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden sowie über deren Herkunft, Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung. Ebenso haben Sie ein Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die oben angegebene Adresse an uns wenden.